Bayerische Politiker und Politikerinnen vergleichen Hanf mit "Chrystal Meth" THC

Dieser Beitrag wurde von Facebook zensiert
: Es geht um "Pervitin" ... Wer hat’s perfektioniert? Auch in München?


Gedanken


Pervitin

Chrystal Meth = Pervitin - Quelle: Wikipedia - Foto: Jan Wellen CC BY-SA 3.0


[... Temmler wurde seinerzeit besonders durch die Einführung des Methamphetamin-Präparates unter der Marke Pervitin bekannt, die auch heute noch die Marke halten.[3] Insbesondere während der Blitzkriege gegen Polen und Frankreich 1939/40 fand Pervitin millionenfache Verwendung. Allein von April bis Juli 1940 wurden mehr als 35 Millionen Tabletten an Heer und Luftwaffe ausgeliefert.[4] ...

... Ein für Ärzte als Werbegeschenk gedachter Kalender, der seit den 1920er Jahren jährlich erschien, erlangte wegen seiner teils sexistischen Witze und humorvollen Inhalte große Beliebtheit auch außerhalb des Kundenkreises der Firma.[5][6][7]

Geschäftstätigkeit

Die Temmler-Gruppe ist mit sieben Produktionsstandorten einer der größten pharmazeutischen Auftragshersteller in Europa. Temmler arbeitet an der Entwicklung, Zulassung, Produktion und Vermarktung pharmazeutischer Erzeugnisse (Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel) im Auftrag für Dritte und für das eigene Portfolio. Im Bereich ZNS werden neben Generika vor allem Präparate für seltene neurologische Erkrankungen, wie Chorea Huntington und Myasthenia gravis vertrieben.

Das Unternehmen erzielt zwei Drittel seines Umsatzes mit Auftragsarbeiten für Dritte.

Zu den bekannteren eigenen Produkten gehören Kalymin (Pyridostigminbromid), Nitoman (Tetrabenazin), Acetocaustin (Monochloressigsäure), Faustan (Diazepam) und Regenon (Amfepramon).

Produktionsstandorte befinden sich neben Marburg (Temmler Pharma GmbH & Co. KG) und München (Temmler Werke München) auch in Feldkirchen-Westerham und Bruckmühl (C.P.M. ContractPharma GmbH & Co. KG) sowie in Killorglin (Irland) (Temmler Ireland), Carugate (Italien) (Temmler Italia) und Sisseln (Schweiz) (SwissCo AG). ...]

Quelle: Wikipedia


Globale ZieleGlobal Goals versus Hanf Agenda 2030 der Vereinten Nationen (UN) zu:

Global Goals

Armut - HungerLebensqualitätBildungGleichberechtigungWasserEnergieBeschäftigungInfrastrukturEinkommensunterschiedeStadtentwicklungKonsumverhaltenKlimawandelArtenvielfalt der OzeaneArtenvielfalt an LandGesellschaftlicher FriedenZusammenhalt

Ihre Umsetzung ist freiwilligund jeder Staat entscheidet selbst, mit welchen Maßnahmen er die Ziele erreichen will - die Bundesregierung will ihre Nachhaltigkeitsstrategie im Herbst 2016 verabschieden.


Also "Chrystal Meth" = "Pervitin", allerdings sauber produziert. Viele der "Nebenwirkungen" des Schwarzmarkt-Produktes entstehen durch die "unsaubere" Produktion. Vergleichbar mit der Produktion von illegalem https://de.wikipedia.org/wiki/Desomorphin

[... Durch die illegale Herstellung über Codein, Jod und roten Phosphor in einem ähnlichen Prozess wie zur Herstellung von Methamphetamin auf Basis von Pseudoephedrin wird das Endprodukt unrein und reich an stark toxischen Nebenprodukten. Bei Injektion führen diese Nebenprodukte zu schweren Gewebeschäden, Venenentzündungen und Nekrose bis zur Gangrän oder Organversagen. Irreversible Schädigungen (neurologische Veränderungen, Nierenschäden, Gefäßschäden) können bereits bei der ersten Verwendung entstehen. ...]

Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Desomorphin
https://de.wikipedia.org/wiki/N-Methylamphetamin
https://de.wikipedia.org/wiki/Temmler


Weitere Informationen:

Im Zweifel: Folge stets dem Geld ...

Ethan Nadelmann im Bundestag zur Hanfprohibition - man beachte den "Chrystal Meth" Hinweis

Monsanto wusste schon vor 35 Jahren, … dass sein Glyphosat-getränktes „Essen” Krebs verursacht!

Die Krebs-Industrie

Die Pharma-Lüge

49.000.000.000 € gegen das Klima

„Wir leben im smarten Totalitarismus“

Amerikas schmutzigster Krieg

Hanf (Cannabinoide) hilft gegen Krebs ... auch bei Leukämie

Tumore können schrumpfen?

Ein kleiner Junge kann wieder essen?

Ein Vater schöpft wieder Hoffnung?

Alte Menschen haben Lebensfreude?

Cannabis Legalisierung - Doku 2015 (NEU in HD)

Hanf für die Zukunft (englisch)


Wir, als DIE HANFINITIATIVE , wollen, dass wir und unsere Kinder und Enkel eine lebenswerte und gesunde Gegenwart und Zukunft erleben und erwarten dürfen.

Wir sind deshalb vielseitig aktiv und recherchieren auch Fakten und stellen diese zur Debatte.

Wir vertreten auch unsere eigenen Wertvorstellungen, Meinungen, Emotionen und Erkenntnisse.

Bitte prüfen Sie unsere Fakten und Schlußfolgerungen und ziehen Sie ihre eigenen Schlüsse, wenn Sie sich umfangreich informiert haben.

Wenn Sie auch zu dem Ergebnis gelangen, dass wir handeln müssen, werden Sie bitte aktiv.

Unterstützen Sie unsere Sache oder gründen Sie eigene Initiativen und Aktivitäten.

Tun Sie es für sich und für die Zukunft ihrer Kinder und Enkel.

Zeigen Sie Empathie.

 

Vielen lieben Dank.

Das Team von DIE HANFINITIATIVE


Cannabis Colonia e. V. - Die Kölner Hanfinitiative